Ackermanns Ruhrpott Comedy-Show
 
 
 



Ackermann-Programm

Der total durchgeknallte Ackermann ist ein Ruhrpott-Original. Er bezeichnet sich selbst als Fachkraft für organisierten Blödsinn.
Sein aktuelles Programm: "Hollywood kann warten", besteht aus einem Wechsel von Stand-Up Comedy und Stimmungsmusik und Parodien.

In seinem Bühnenprogramm erzählt "Ackermann" auf unterhaltsame und lustige Weise von seinem chaotischen Leben:
Schon in der Kindheit ging einiges schief: Er musste Regenbogenwurst essen (sie hatte schon alle Farben), dadurch war er so dünn, dass die Enten im Stadtpark ihn füttern wollten.
Auch mit seiner Ehefrau Ilse (seit 30 Jahren in schlimmer Ehe verheiratet) läuft es nicht rund. Ilse meint: "Bis der Tod uns scheidet, dat zieht sich aber".

Zu seinem Programm gehören auch Stimmungslieder wie z. B.: Diese wunderbaren Menschen, eine Hommage an die Menschen im Ruhrgebiet, sowie eine moderne Rap-Version des  Steigerlieds "Glückauf, der Steiger kommt". Ackermann ist bekennender Ruhrpottler mit dem entsprechendem "Slang".
In der Zugabe parodiert er noch Promis wie z. B. M.Reich-Ranicki, Udo Lindenberg, Elvis.

Ackermann hat Kreuzfahrt (Mein Schiff), TV (Nightwash) und Radio-Erfahrung, war u.a. im Comedy-Camp mit Matze Knop und auf Mallorca-Tour.


Parallel zum Soloprogramm ist er mit seiner Comedy-Mixedshows im Ruhrgebiet unterwegs.
Hier tritt er auf größeren Bühnen mit TV-bekannten Comedy-Künstlern wie z.B.: Matze Knop, Elvis Eifel (Jürgen Bangert), Jörg Knör, Sascha Korf, Ausbilder Schmidt, Rene Steinberg, Heinz Gröning, John Doyle, Bademeister Schalupke usw. auf.

Die Shows sind im Paket mit den jew. verfügbaren Künstlern buchbar.

Ackermann wird gecoacht durch:
                         John Hudson                 (Stand-Up Comedy)
                         Holger Voß                   (Impro-Comedy)
                         Susanne Wilhelmina    (Sprache, Präsentation, Schauspiel)